Die erste Phase der psoriasis — so vermeiden Sie die Entstehung von Krankheiten?

Wie zu Beginn psoriasis! Was beginnt, psoriasis Haut Manifestationen – das Ergebnis der Pathologie und häufigsten Erkrankungen der inneren Organe und Systeme, nämlich der Magen-Darm-Trakt, Nieren, Herz-Kreislauf-und Muskel-Skelett-systems. Trotz der Existenz von verschiedenen Formen der psoriasis, frühzeitig einsetzende und Pathogenese der Erkrankung haben in common:
  1. Verändert die zelluläre Homöostase.
  2. Dermis – Kreislauf-Schicht, der epidermis, sogar in anscheinend gesunden Bereiche der Haut in das Stadium der Entzündung. Einige ärzte betrachten die entzündliche Reaktion der dermis auslösen der akuten oder ersten Stadien der psoriasis.
  3. Erkrankungen des Immunsystems.
  4. Verstärkte Lipidperoxidation der Zellmembranen, und dieser Prozess ist der Lieferant der riesigen Menge von reaktiven Sauerstoff-Spezies. Die Wirkung seiner toxischen und antioxidative system nicht zurecht mit hohen Mengen an freien radikalen. Es ist daher oft reduziert Immunität und Resistenz gegenüber Infektionen, stress bietet die erste manifestation der psoriasis, die Symptome von denen debütierte mit Hautläsionen. Die erste Phase der psoriasis in den Kindern die überwiegende Mehrheit der Fälle sind durch Infektionskrankheiten und die Unzureichende Arbeit der antioxidativen system in diesen Bedingungen.
  5. Unzureichende und fehlerhafte Funktionsweise des Verdauungstraktes, insbesondere der Leber und der Bauchspeicheldrüse, führt zu einem Ungleichgewicht von HDL-und low-density-zu Gunsten der letzteren, die Erhöhung der Zahl der Gesamt-Cholesterin und Triglyceride.
Wichtig!!!! Übergewicht, Arteriosklerose und diabetes verursachen kann, die ersten Manifestationen der psoriasis Typ 2 bei Personen, die älter als 40 Jahre. Aufgrund der geringeren zirkulierenden mehrfach ungesättigten Fettsäuren solche Patienten, gibt es eine Destabilisierung der DNA von der epidermis und ausgelöst übermäßige Zellteilung. Faktoren, die psoriasis auslösen Faktoren, die psoriasis auslösen Also von dem, was beginnt die psoriasis? Was prädisponierenden Faktoren führen zu dem auftreten des Ausschlags? Die wichtigsten Initiatoren der Krankheit: Trauma an der Haut, sogar eine leichte Reibung, Mazeration, Kratzer, Injektionen, Verbrennungen etc. verursachen dem auftreten der ersten Symptome der frühen Stadien der psoriasis.
  1. Schwangerschaft, Geburt.
  2. Fehler in der Ernährung.
  3. Diabetes mellitus und Hypothyreose.
  4. Eine schwerwiegende Infektionskrankheit.
  5. Alkoholismus.
  6. Unterkühlung oder überhitzung.
  7. Allergene und Faktoren der Produktion.
  Wie wird psoriasis in der Anfangsphase Das klinische Bild der ersten Phase der psoriasis-Formen, die komplexen Veränderungen in der epidermis und der dermis: die cumulus von Neutrophilen Granulozyten in der Haut führt zu einer Entzündung, die erhöhte Durchlässigkeit der Blutgefäße der Lederhaut wird begleitet von ödem und Exsudation, und degranulation der kutane Basophilen, die Freigabe großer Mengen von Histamin bietet einen starken Juckreiz. Unterstützt die dermale Manifestationen des unkoordinierte Arbeit der inneren Organe und Systeme. Die Haut ist ein Mangel, der die Hornschicht in form von Hautausschlägen und plaques, das Aussehen, das hängt von der Form und Art der Erkrankung, Alter und die individuellen Merkmale. Erste Symptome der psoriasis verschiedene gemeinsame Merkmale auf:
  1. Lokalisation von plaques in den äußeren Teil des Knies, die außerhalb der Ellenbogen, hinter den Ohren, am Kopf, Rücken, Gesäß.
  2. Juckreiz: minimal er in vulgärer form, die maximale , psoriasis der Kopfhaut.
  3. Verschlimmerung in der Anwesenheit von auslösefaktoren.
Den Patienten interessiert, ob psoriasis, juckende, in der Anfangsphase? Die Antwort auf diese Frage positiv ist. Wichtig. Alle Stadien der psoriasis begleitet von Juckreiz unterschiedlicher Intensität. Wie wird psoriasis in der Anfangsphase Formen der psoriasis und die ersten Symptome Oft die ersten Manifestationen sind als ein gewöhnlicher Ausschlag. Diese Läsionen haben einen kleinen Durchmesser von 0,5 bis 2 cm, Lokalisierung typisch für diese Krankheit, in den Bauch und in anderen Orten der Ausschlag erscheint nur selten. Auf der Oberfläche, abgerundeten Läsionen beobachtet, peeling, Farb-flocke, weiß oder Silber. Solche sites oder die so genannte Papeln haben eine klare Grenze, die Haut um Sie herum nicht verändert. Sommer-uniform ist auch eine der häufigsten Formen der ersten Manifestationen der psoriasis. Auf der Kopfhaut, die Haut von Dekolleté, oberen Rücken Ausschlag der kleinen Größe, mit rosa Basis. Lückenhaft psoriasis ist gebildet, am Zusammenfluss der Ausschlag gewöhnlich. Die Symptome sind charakterisiert durch die Bildung von großen, mit einem Durchmesser von 20-25 cm-Läsionen, die aufgrund Ihrer leuchtend roten. Wichtig. Die erste Phase der psoriasis auf den Magen, äußert sich durch das Vorhandensein von plaques mit einem größeren Durchmesser. Plaques lokalisiert werden kann, auf der Rückseite in der unteren, Oberschenkel, Gesäß. Aber die ersten Manifestationen der Krankheit in dieser form selten. Exsudative form der psoriasis-Debüt in dieser form selten und die meisten der exsudativen Typ ist das Ergebnis einer falschen Herangehensweise an die Behandlung oder Selbstbehandlung. Die Verletzungen haben verschiedene Durchmesser – von 2 bis 10 cm und mehr. Charakteristische Symptome der sekundären Infektion – die Schale leuchtet gelb, Fieber, Anzeichen einer Vergiftung sind, steigt. Schwere Formen – pustulöse, arthropathic, erythrodermie – sind selten die Ursache der Symptome im Anfangsstadium. In der Regel auf dem hintergrund der Rückgang der Immunität, Erkrankungen der inneren Organe können sich auf die gesamte Haut, Gelenke. Die erste form der psoriasis in form von erythrodermie, Arthropathie ist charakteristisch für Typ-1-assoziiert mit HLA – a-Debüt wird zu einem von der Ursache der Behinderung. Im Blut von Patienten mit schweren Formen finden Sie eine große Anzahl von zirkulierenden Immunkomplexen "antigen-Antikörper" (CEC), die großen Einfluss auf die Gelenke. Darüber hinaus die EUK führt zu einer endogenen Intoxikation. Wie zu erkennen, die den Ausbruch der Schuppenflechte bei Kindern Wie zu erkennen, die den Ausbruch der Schuppenflechte bei Kindern Unter der Haut-Krankheiten bei den Kindern des frühen Alters ist die am häufigsten verzeichnete der atopischen dermatitis und der psoriasis differencebut. In Anwesenheit der Krankheit in die sowohl die Eltern, das Kind erbt seine in 70-80% der Fälle die Erkrankung eines der Eltern 40%. Wie geht der Anfang von Schuppenflechte (psoriasis) in ein Kind? Diese Frage ist von Interesse für alle Eltern, deren Kinder verschiedene Hautausschläge. Um zu unterscheiden, diese Krankheit, ärzte eine Reihe von tests durchführen:
  1. Wenn Sie einen radi Flecken, das peeling verbessert werden.
  2. Wenn Sie vollständig zu entfernen, die Quelle der Waage beginnt zu Leuchten durch die dünne, empfindliche Membran.
  3. Im Falle von absichtlichen Entfernung der Folie Tröpfchen von Blut.
Eine typische Lokalisation von Läsionen für Kinder sind manchmal auch nicht typisch. Je jünger das Kind, die tipichnye sind Hautausschlag: die Läsionen erscheinen auf dem Gesäß, Rücken -, Bauch-und nicht nur auf dem Kopf, Ellbogen und Knie. Das Alter der Beginn ist anders. Im Falle von Allergien, Pathologie des Magen-Darm-Trakt, chronische und akute Infektionskrankheiten-psoriasis bei Kindern es ist ein Jahr. Die Zahl der Ausbrüche hängt auch von komorbiditäten des Kindes. Dies kann mit einem isolierten Hautausschlag auf der Rückseite des Kopfes oder generativus Ausschlag. So wie zu erkennen, psoriasis in der Anfangsphase, das Kind ist nicht einfach, in der pädiatrischen Dermatologen verbringen Urna probat, immunogramm und detaillierte Untersuchung der Organe und Systeme. Methoden der Behandlung in der Anfangsphase Dermatologen geführt werden Methoden definiert, wenn der patient begann psoriasis: die Anfangsphase wird die Behandlung durchgeführt Detoxicación Heilmittel, Salben mit keratoplastic Aktion nicht enthalten Hormone, Retinoide, Beruhigungsmittel und Psychopharmaka, Antihistaminika; Rückfälle und Verschlimmerungen – Behandlung wird ergänzt durch lokale und systemische Kortikosteroide, monoklonale Antikörper, Zytostatika und Immunsuppressiva. Medikamente Grundsätze der Behandlung der ersten Stufe kann reduziert werden, um die Verabreichung von Medikamenten Allgemeine und lokale Anwendung, hormonelle und nicht-hormonelle in der Natur. Entgiftung Behandlung ist zwingend erforderlich bei Erwachsenen und bei Kindern. Die parenterale Verwendung von magnesium-Sulfat -, Salz-Lösungen , die glucose. Im inneren verwenden, Kalzium-Glukonat, Chelatoren, Aktivkohle, weiße Kohle, Lignin. Nicht-hormonelle anti-entzündliche Medikamente verabreicht, die für den anfänglichen Manifestationen von erythrodermie, exsudative und Arthropathie. Behandlung mit Arzneimitteln durchgeführt, wenn der patient debütierte schwerer psoriasis. Lokale Behandlung beinhaltet die Verwendung von Salicylsäure-Salbe, ichthyol Salbe, Zubereitungen auf der Grundlage von naphthalan öl, Teer. Zur Linderung von Juckreiz ärzte verschreiben Antihistaminika Medikamente. Beruhigungsmittel und Psychopharmaka-pflanzliche Sedativa Gebühren, Antidepressiva. Definitiv sanifying chronischer Infektionsherde, Korrektur der Leber -, Pankreas - Kosmetik Für den regelmäßigen Gebrauch von Kosmetika ist notwendig, konsultieren Sie einen Dermatologen. Viele shampoos, Lotionen für den täglichen Gebrauch kann dazu führen, eine Verschlechterung der Erkrankung. Da die Haut der Patienten ist gekennzeichnet durch Trockenheit, braucht es eine Gründliche, feuchtigkeitsspendende Behandlung. Es wird empfohlen, zu verwenden
  • malagmata subiciam
  • medizinische Kosmetik
  • Shampoos sollte gewählt werden mit einer Mindesthaltbarkeit ohne Duft, künstliche Farbstoffe und Sulfate.
Haben die hohe Wirksamkeit der Creme mit vitamin-D -, Teer -, Retinoide. Die Kinder können mit mare Lycium-öl. Hände waschen sollte die Implementierung von speziellen therapeutischen Mittel ohne Gehalt an Seife Physiotherapie, Ozon-Therapie und Hirudotherapie Physiotherapie in der Behandlung von frühen Stadium eine Besondere Position ein. Die richtige Kombination von physiotherapeutischen Techniken, lokale Behandlung kann eine langfristige remission und "containment" der Krankheit in einer milden form. Traditionell verwendet das folgende Verfahren:
  • UV-Strahlung in form der PUVA-Therapie, Quarz-Behandlung,
  • lokale und Allgemeine Bestrahlung, lange-und mittlere Wellen.
  • Darsonvalization– Behandlung mit überschall-Strömungen Frequenz. Lokale Ultraschall-Therapie.
  • Ozokerit und paraffin.
  • peloidotherapy.
  • Rot-und Infrarot-Strahlung.
  • electrosleep.
  • Magnettherapie.
  • inductothermy region der Nebennieren.
  • Balneotherapie.
  • Die intravenöse Laserbestrahlung des Blutes.
  • nitri, Stärke, Milch, Salz, Torf, Schwefelwasserstoff, radon-Bäder.
In den letzten Jahren eine erhebliche Menge an Forschung gewidmet Ozon-Therapie . Eine neue Methode und die Umsetzung in die Praxis in den letzten Jahren. Es wird darauf hingewiesen ausgeprägte Wirkung ist in den ersten Stadien der psoriasis. Ozon in der Behandlung hat die folgenden Auswirkungen auf die Psoriasis-Läsionen:
  • Verbessert die Mikrozirkulation. emendat die rheologischen Eigenschaften des Blutes.
  • Stimuliert das antioxidative system.
Anwendungs girudoterapii wichtig bei der Psoriasis-Läsionen der Gelenke. Im Bereich der Gelenke 5-7 gelten Blutegel, die schon lange verhungert. Das Wesen der Methode liegt in der Tatsache, dass Blutegel sezernieren Substanzen, die lösen die entzündlichen Läsionen und Blutverdünner. Führen Sie 10-15 Verfahren, nach denen Patienten berichten Schmerzlinderung und verbesserte Gelenk-Mobilität. Beliebte Rezepte in der Anfangsphase der psoriasis Beliebte Rezepte in der Anfangsphase der psoriasis Die traditionellen Rezepte der traditionell verwendeten Methoden basiert auf der Verwendung von betula Teer, Eichenrinde, Klette. Die tar muss angewendet werden, in flüssiger form. Legte es auf ein plaque mit einer dünnen Schicht einmal pro Tag. Lassen Sie es trocken. Weiter ist es entfernt mit einer lotion aus der medizinischen Kosmetik-oder baby-Creme.