Plantar psoriasis: Ursachen, Symptome und Behandlung-Konzept

Psoriasis ist eine chronische Erkrankung der Haut, die nicht ansteckend in der Natur. Es tritt meist nach 30 Jahren und betrifft Menschen unabhängig von Ihrem Geschlecht. Heute gibt es mehrere Sorten von dieser Krankheit, die hat seine spezifischen Eigenschaften und Charakter der Strömung. Plantar psoriasis ist eine seiner bekanntesten Formen, mit ziemlich umfangreiche Symptome.

plantar psoriasis

Physiologie der Entwicklung der Krankheit

Psoriasis ist eine häufige Krankheit, die diagnostiziert wird jedes Jahr eine große Zahl von Menschen. Dieses Muster ist aufgrund einer Vielzahl von Formen der Erkrankung, die sich in Ihrer Struktur und Eigenschaften. Palmar-plantar-Variante ist eine der am häufigsten diagnostizierten unter allen anderen. Er beträgt bis zu 25% aller Fälle und ist charakterisiert durch das auftreten von Papeln Hautausschlag eine rötlich-silberne Farbe, die auf ausschließlich plantare Teil des Fußes und der Handfläche von Ihrer hand.

Bildung und die Entwicklung der Krankheit wird begleitet durch das Wachstum der epidermis und Aufrauen der oberen Schichten der Haut, Hyperkeratose genannt. Solche Funktionen führen zu dem auftreten von Schwielen, zeichnet sich durch hohe Empfindlichkeit und bringen kann eine Menge von Beschwerden. Sie sind in der Regel rund oder oval in Form, und stellen eine Art plaques bedeckt mit kleinen, leichten Schuppen.

Die wichtigsten Ursachen für die Intensivierung der Autoimmun-Merkmale des Körpers

Plantar psoriasis entwickeln kann als Ergebnis einer Vielzahl von Faktoren, sowohl der externen und der internen Eigenschaften. In einigen Fällen, die Symptome der Krankheit manifestiert sich als Folge der Verletzung von Stoffwechselprozessen im Körper, und in anderen, Sie entwickeln als Reaktion auf bestimmte Reize.

Eine Krankheit bringt nicht nur ernsthafte Beschwerden, sondern führt auch zu einer Störung der emotionalen Zustand, die unweigerlich auf Ihre Gesundheit und die Wirksamkeit der Behandlung.

Die meisten oft der Katalysator für die Entwicklung der Krankheit sind die folgenden Faktoren:

  • der Einsatz von chemischen Mitteln;
  • Kontakt mit aggressiven toxischen Substanzen;
  • übertragen Streptokokken-Infektion;
  • systematischer stress;
  • Müdigkeit
  • hormonelle Ungleichgewichte;
  • schlechte Gewohnheiten;
  • Ess-Störungen.

Die oben genannten Faktoren führen nicht zwangsläufig zur Entwicklung von plantar psoriasis, aber Ihre Kombination erhöht die Wahrscheinlichkeit seiner Entstehung mehrmals. Die wichtigste Voraussetzung für die Entwicklung des pathologischen Prozesses ist die Hemmung des immun Eigenschaften des Organismus, mit dem Ergebnis, dass es nicht reagieren auf verschiedene Arten von reizen.

form der Krankheit

Form der Krankheit und Ihre Merkmale

Plantar psoriasis hat mehrere Formen, die sich nicht nur in der Struktur, Erscheinungsformen, aber auch die Allgemeine Natur der Krankheit. Sie sehen aus wie folgt:

  • psoriasis vulgaris;
  • vesicular-pustulöse Entzündung.

Diese Art von Krankheiten diagnostiziert werden, haben oft viele Unterschiede, die von jedem anderen.

Vulgär Typ plantar psoriasis auch als der normale und ist charakterisiert durch das auftreten von dicht-foci mit ausgeprägten unterschieden. Sie haben das Recht Runde Form und liegen auf der gleichen Ebene mit der Oberfläche der Haut.

Auf die Darstellung einer Neubildung dargestellt werden können, in zwei Staaten: in form von plaques, bestehend aus depilatus Epithel, oder Papeln gebildet aus Hautzellen. Basierend auf der Struktur der äußerung, diese form der Schuppenflechte klingt wie Papeln — Plakette.

Die Oberfläche der Geschwulst bedeckt von silbrig-weißen plaques aus exfolierte Haut. Das charakteristische Merkmal dieser species plantar psoriasis ist nicht nur peeling des Epithels, aber es ist ein schlechtes Gerät. Im Gegenzug versucht zu schälen die erkrankte Haut führen zu Verletzungen von Gewebe und die Bildung von Wunden.

Psoriasis vulgaris ist in der Lage zu wachsen, sowohl auf den Fuß und gehen an den Rand der Sohlen. Die Entwicklung der Krankheit wird begleitet durch infiltration und schwere Keratose, trägt zur Bildung von Rissen. In einigen Fällen können Sie erreichen die unteren, empfindlicheren Schichten des Epithels, was zu Schmerzen und Infektion führt zur Entzündung des Gewebes.

vesicular-pustulöse Entzündung, die auch als psoriasis Barbera, zeichnet sich durch die Bildung von Pusteln. Sie sind kleine Unebenheiten, die sich auf der Oberfläche der Haut und mit Eiter gefüllt. Solche Erscheinungen sind begleitet von der infiltration von Geweben, die führt, um die Verbreitung von entzündlichen foci.

Barbera psoriasis erscheinen können über die gesamte Oberfläche des Fußes, am häufigsten aber es entwickelt sich auf den Finger schlagen, die weich Gewebe, und beobachtet auf dem Bogen des Fußes.

vesicular-pustulöse psoriasis verursacht nur lokale Beschwerden, die in den Bereichen der Entwicklung von Geschwüren, und ist gekennzeichnet durch die Entwicklung von wiederkehrenden Phänomenen. Im Laufe der Zeit die Pusteln sind geöffnet, der Inhalt kommt heraus, und die Orte Ihrer Lokalisierung sind trocken und abgedeckt mit einer besonderen Kruste.

Symptome

Symptome

Die Symptome der plantar psoriasis ist sehr vielfältig, seine grundlegenden Funktionen sind Hautausschlag. Basierend auf der Form und Intensität der Erkrankung, es gibt auch andere Erscheinungen, können zu erheblichen Beschwerden. Sie sehen aus wie folgt:

  • die Bildung von Rissen;
  • ein Gefühl der enge der Haut;
  • Schmerzen beim gehen;
  • ändern Sie das Aussehen des Epithels;
  • Juckreiz;
  • die Niederlage der Nagel.
  • die Bildung der typischen Kruste.

Diese Symptome treten allmählich auf und beschreiben den Schweregrad der Erkrankung. Ihre Ausbildung ist gekennzeichnet durch das auftreten von plaques, die mit der Zeit wachsen und bewundern alle die großen Bereiche der Haut. Ignoriert die primären Symptome führt zu der Entwicklung anderer Symptome, die Sie verursachen nicht nur schwere Beschwerden, sondern kann auch Auswirkungen auf den emotionalen Zustand.

Die Rolle der medizinischen Behandlung in der Bewältigung des Problems

Behandlung von plantar psoriasis ist ziemlich lang und beinhaltet die Verwendung eines integrierten Ansatzes. Das Aussehen der primären Symptome der Krankheit dient als signal zur sofortigen Behandlung zum Arzt. Nur ist es, basierend auf visuelle Inspektion, das klinische Bild, die Entwicklung von plaques und die Ergebnisse der erforderlichen Prüfungen, bestimmt die Zusammensetzung der Therapie und nimmt Medikamente. Im Allgemeinen, die Behandlung der plantar psoriasis konventionell in zwei Kategorien unterteilt:

  • system;
  • äußeren.

System-Schaltplan-Methode beinhaltet die Behandlung der Symptome der Krankheit mit Medikamenten und anderen Mitteln. Sein Zweck ist die Verringerung der unkontrollierten Teilung von Zellen, provoziert die Bildung von Schwerpunkten der Hyperkeratose und eine Reduktion der Aktivität der autoimmunen Prozesse im Körper. Die Zusammensetzung solcher Richtungen können beispielsweise folgende Medikamente:

  • Zytotoxische Agenzien, die zur Verringerung der unkontrollierten Zellteilung und Wachstum der Zellen.
  • Retinoide sind in der Diagnose von schweren Formen der psoriasis und zielt auf die Neutralisierung der negativen Symptome.
  • Cyclosporin ICI Reich in der immunsuppressiven Komponenten, die eine hohe Wirksamkeit bei der Neutralisierung von pustulöse Formen der Entzündung.
Medikamente

Zusätzlich zu den oben genannten Medikamente in der systemischen Therapie können auch andere Mittel, beispielsweise Chemische Exposition oder Phototherapie. Der Termin wird jedoch nur in extremen Fällen, wenn die Behandlung zeigte eine positive Dynamik.

Lokale Behandlung von plantar psoriasis basiert auf der topischen Anwendung von verschiedenen Drogen. Der Zweck dieses Ansatzes ist die Unterdrückung der Entzündung, die Reduktion der negativen Symptome der Krankheit und Wiederherstellung der Haut. Auf der Grundlage der Aufgaben der lokalen Therapie können gehören die folgenden:

  • Kortikosteroide sind hormonelle Substanzen und besitzen gute entzündungshemmende Eigenschaften. Der Einsatz eines solchen tools ermöglicht es, zur Beschleunigung der regeneration von Geweben und teilweise Sperrung der Autoimmun-Effekt.
  • Zink und Salicylsäure-Salbe reduziert die Intensität des entzündlichen Prozesses, getrocknet und Geschwüre. Das Ergebnis ist eine Erweichung und trocknen, die schneller Reifen und cicatrize.

Komponenten der medizinischen intervention werden auf der basis der Symptome der Erkrankung und dem Grad seiner Entwicklung. Gleichzeitig ernennt diese oder andere Medikamente sollten einen Arzt, keine selbst-Behandlung ist verboten wegen einer möglichen Verschlechterung der situation.

Die Zusammensetzung und Wirksamkeit der traditionellen Methoden

Zur Erhöhung der positiven Effekte der primären Behandlung mit der traditionellen Medizin. Solche Techniken sind gut verträglich durch den Körper, und Ihre Verwendung nur selten, führt zur Bildung von Nebenwirkungen. Oft Volksmedizin ernannt der Arzt als Ergänzung zur medizinischen Behandlung. Als Regel, sind Sie in der Kategorie der lokalen Behandlung und kann dargestellt werden in den folgenden Formen:

  • Bäder;
  • Salbe;
  • gadgets.

Die Verwendung von Bädern mit Heilkräuter eine positive Wirkung, einen Beitrag zur Neutralisierung von Manifestationen. Gute Wirkung zu bringen tools wie eine Folge, Kamille, Schöllkraut und Johanniskraut. Sie haben anti-entzündliche, trocknen und antiseptische Wirkung auf die plaques, gelten Sie in der form der Abkochung, in denen Tauchen Sie den betroffenen Fuß. Die Gesamtdauer der Behandlung sollte nicht mehr als 15 Minuten, und nach dem Ende der Beine, um zu trocknen natürlich.

Salben sind ein weiteres Werkzeug in der topischen Behandlung. Sie sind geschaffen, mit Ihren Händen, und Ihre Wirksamkeit gegen die Symptome der Krankheit ist auf einem Recht hohen Niveau. Die beliebtesten von Ihnen sind wie folgt:

  • Teer gemischt mit Birke Knospen in einem Verhältnis von 1:1 und dazu wurde eine gewöhnliche Pflanzenöl. Alle Komponenten werden gründlich gemischt, und das fertige Salbe sollte angewendet werden, die in einer dünnen Schicht auf die spots.
  • Gekochtes Eigelb ist gut zerkleinert und erwärmt, in einer Pfanne, ohne Zugabe von zusätzlichen Substanzen. Datum, in der der Prozess, das öl abgelassen wird in einem separaten tank und verwendet für die Behandlung von plaques oder Papeln.
Bäder

Behandlung von plantar psoriasis Lotionen basieren ebenfalls auf der Nutzung von Abkochung der Kräuter, die beruhigende und desinfizierende Eigenschaften. Einige Rezepte Ihrer Entstehung sind wie folgt:

  • Genommen, Baldrian-Wurzel, Serie, Kamille, Johanniskraut und gemischt in den gleichen Proportionen. Danach die Mischung wird goß kochendes Wasser und ziehen lassen für 2-3 Stunden. In eine gekühlte infusion angewendet auf eine Gaze und fixiert mit Hilfe einer bandage über den Bereich der Entzündung.
  • Verbinden Lakritz -, Erb -, oregano-und Schöllkraut im Verhältnis von 1:1. Als Nächstes wird die Mischung goss ein Glas Wasser und legte Feuer, wo er zum Kochen gebracht und Kochen für 15-20 Minuten. Eine Abkochung wird verwendet, um zu erstellen, Lotionen und müssen, bewahren Sie es an einem dunklen kühlen Ort.

Menschen die Techniken sind in der Lage zu beschleunigen, die Behandlung der plantar psoriasis, aber Sie sind nur Hilfs-und ersetzen nicht die wichtigste Behandlung.

Diät für plantar psoriasis

Zwischen Ernährung und Entwicklung der psoriasis gibt es eine definitive Verbindung. Auf dieser Grundlage, die Diät für psoriasis richtet sich an die Verringerung der Gesamtbelastung auf den Körper. Es basiert auf den Ernährungsempfehlungen und ist beabsichtigt, zur Stabilisierung des Kurses von Stoffwechselprozessen. Die Diät basiert auf den folgenden Prinzipien:

  • komplette Abspaltung von Alkohol;
  • kleinere Mahlzeiten 5-6 mal am Tag;
  • die Verweigerung von gebratenen, würzigen Speisen und geräuchertes Fleisch;
  • Reduzierung des salzkonsums;
  • die Ausnahme von Konserven, chips und andere Produkte mit schädlichen Zusatzstoffen;
  • Verzicht auf Zitrusfrüchte und andere Früchte, die erhöht die Allergene Belastung auf den Körper;
  • Ausnahme von schnellen Kohlenhydraten und gesättigten Fetten;
  • die Aufnahme in der Ernährung von verschiedenen Cerealien und Müsli;
  • der tägliche Konsum von Milchprodukten.

Die Verwendung dieser Grundsätze wird nicht nur helfen, die Belastung zu reduzieren auf den Körper, sondern hilft den Körper zu stärken und zu normalisieren Ihre Arbeit. Das ist ein sehr wichtiger Faktor im Umgang mit Autoimmunerkrankungen und plantar psoriasis einschließlich.

Vorbeugende Maßnahmen

Prävention

Die Rolle der Prävention im Kampf gegen plantar psoriasis ist schwer zu überschätzen. Der Zweck solcher Veranstaltungen ist die Verhinderung der re-Entwicklung der Erkrankung, sowie deren Ausrichtung man wählt für sich selbst.

Die Normalisierung macht, ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es reduziert das Risiko von re-Entwicklung der Symptome der Erkrankung und normalisiert die Aktivität des Organismus als ganzes. Darüber hinaus eine ausgewogene Ernährung fördert die Gewichtsabnahme, es ist auch ein positiver Faktor.

Aktiver lebensstil und Bewegung machen nicht nur den menschlichen Körper stärker im physischen Sinne, sondern auch in Bezug auf die verschiedenen Arten von Viren und pathogenen Bakterien. Die korrekte und richtige immun-system wieder-die Entwicklung von Krankheiten wie Fuß-psoriasis unmöglich wird.