Wie schnell heilen die Symptome von psoriasis und zur Erreichung langfristiger remission

Psoriasis ist sehr schwierig, die Therapie und bringt eine starke physische und moralische Unbehagen. Viele Patienten Fragen sich, wie der psoriasis schnell und dauerhaft. Leider ist dies unmöglich. Es ist keine einzelne Regelung der Behandlung und generische Medikamente, die garantieren können, die Verbesserungen. Aber mit ausreichende und anhaltende Therapie kann eine dauerhafte remission.

Behandlung von psoriasis schnell

Als die Krankheit manifestiert sich

Hautausschlag, wenn die Krankheit ist oft lokalisiert, um die Knie und Ellbogen, wirkt die Haut unter den Haaren. Die spots sind in der Runde plaques, die Oberfläche ist mit Schuppen bedeckt. Die Farbe der Formationen variiert von rosa bis leuchtend rot. Sie werden erhoben über der Haut-Ebene und befindet sich vor allem symmetrisch, manchmal nicht in der Lage, um den Fokus auf einen bestimmten Teil des Körpers, also die form der original-Streifen.

In der ersten Stufe die Größe der Plättchen ist nur ein paar Millimeter, aber als die Krankheit fortschreitet, Sie kann bis zu 10 cm oder mehr. Die Haut ist trocken, schuppig und neigt zu Blutungen.

Die Erkrankung kann sich auf der Haut teilweise, wenn es gibt ein paar Flecken von unterschiedlicher Größe, oder fast ausschließlich, mit der Läsionen, die einen großen Teil des Körpers.

Nicht-medikamentöse Behandlungen

Laut Statistik, die Liste der wichtigsten Methoden der Behandlung von psoriasis ist in der folgenden Reihenfolge (mit Abnehmender Effizienz):

  • Diät, besteht in der Verweigerung von Nahrung, provozieren Exazerbation der Erkrankung.
  • Die hardware-Methode der Reinigung des Blutes (Plasmapherese) ist eine Technik, die in stationären Bedingungen in schwerer Krankheit. Die Methode ist sehr effektiv, aber dauert nur so lange, Flecken beginnen zu erscheinen, nach 1,5—2 Monaten.
  • Spa-Behandlung, Schlammbad und Klimawechsel manchmal helfen, schnell zu heilen die Symptome von psoriasis. Der Dritte Teil der Patienten verspüren eine deutliche Linderung nach dem Umzug in eine Stadt mit sauberer Luft und der feuchten maritimen Klima. Und Patienten, die aus verschiedenen Gründen nicht leisten können, die sich bewegen, versuchen Sie verbringen den ganzen Urlaub im sanatorium in der Nähe des Meeres.
  • Salzbäder sind Teil des Spa-Behandlung, sondern kann auch zu Hause verwendet werden. Natürliche Meersalz (ohne Aroma-und andere Zusatzstoffe) enthält Mineralien, die Verbesserung der Zustand der Haut bei psoriasis. Zusätzlich, warme Salzbäder helfen, reduzieren die Schuppenbildung und Juckreiz, die schnell normalisieren den Schlaf der Patienten. Verlauf der Behandlung: 3-4 mal pro Woche vor dem Schlafengehen.
  • Selektive UV-Phototherapie ist die Methode der Exposition auf die betroffene Haut auf UV-Strahlung. Die Methode hilft nicht jedem, aber einigen gelingt es seit ein paar Monaten der regelmäßigen Exposition gegenüber der Behandlung von psoriasis, erreichen langfristige remission.
  • Sauna, Dampfbad, Türkisches Bad und ein Dampfbad hilft, die Einheiten, sondern ist eine Harmlose Behandlung, so ist es empfehlenswert als alternative, wenn andere Methoden sich als unwirksam erweisen.
  • Akupunktur ist eine Methode der Einwirkung auf die bioaktiven Punkte des Körpers mit feinen Nadeln. Die Methode ist wirkungslos, aber einige Patienten behauptet, dass er geholfen hat, eine lange Zeit über die Krankheit zu vergessen.
  • Bioresonanz-Therapie ist eine neue physikalische Therapie-Technik, die erlaubt, dass für eine lange Zeit, um loszuwerden, der psoriasis-Symptome. - Methode moderne, aber schlecht bewährt.
Ein aktiver lebensstil mit moderater Bewegung verbessert den Allgemeinen Zustand des Patienten, verbessert die Immunität und psychologischen Komfort. Dies wiederum ist positiv in der Dynamik der Behandlung von psoriasis.

Interne integrierte Therapie

Behandlung von psoriasis schnell Medikamente

Eine umfassende Behandlung der Krankheit immer verfolgt drei Ziele: die Beseitigung der Ursachen von Exazerbationen, loszuwerden, die Symptome und die Aufrechterhaltung der Immunität auf der richtigen Ebene. Leider ist auch dieser Ansatz nicht helfen, um sich vollständig zu erholen, aber nur, um verlängern die Zeit der remission.

Die interne Therapie umfasst die Einnahme der folgenden Medikamente:

  • Chelatbildner helfen, zu befreien den Verdauungstrakt von Toxinen, verbessert die Eigenschaften des Blutes, das wirkt sich positiv auf den Zustand der Haut.
  • Die Injektion von Natrium-und Kalzium (Kalzium, Chlorid, calcium Gluconat, Natrium-thiosulfat) verwendet, die einen kurzen Kurs in Kombination mit anderen therapeutischen Maßnahmen.
  • Antihistaminika verschrieben werden, für Schwellung, Juckreiz und allergische Reaktionen. Neben juckreizstillende, Sie zeigen eine sedative Wirkung, die Verbesserung der Schlaf der Patienten.
  • Medikamente zur Unterstützung der Leber-Funktion, die Förderung der Ausscheidung von Giftstoffen.
  • Antibiotika aus verschiedenen Gruppen zugewiesen sind, bei psoriasis ist kompliziert, die durch den Beitritt der nochmaligen Infektion.
  • Injektion von Kortikosteroiden erforderlich, in schweren, durchgeführt in einem Krankenhaus.
  • Zytotoxischen Substanzen sind hochgiftig durch, die sich negativ auf die Leber und die Nieren. Sie gelten nur für Formulare, die drohen, das Leben des Patienten.

Darüber hinaus ist es zugewiesen, eine multivitamin — Monats-Kurs, zweimal im Jahr.

Externe Fonds

Diese Medikamente sind so gewählt, basierend auf der Form und schwere der Erkrankung.

In leichteren Fällen zeigt sich eine nicht-hormonelle Cremes und Gele, in schweren Therapie kann umfassen Hormon continens bedeutet.

Die häufigste externen Zubereitungen sind:

  • Drogen auf der Grundlage gereinigten solidol. Sie normalisieren die Prozesse in den tiefen Schichten der epidermis.
  • Salben mit Salicylsäure arbeiten als keratolytics. Sie erweichen und Peeling der Waage.
  • Produkte mit Zinkoxid . Sie sind getrocknet, die Entzündung zu verringern, beruhigen die Haut, geben Ihr Schutz.
  • Mittel auf der basis von Teer haben, anti-itching, keratolytisch und regenerative Wirkung.
  • Vitamin-Cremes hemmen das Wachstum und die proliferation der Keratinozyten, dadurch reduzieren Abplatzen und Volumen der Läsionen.
  • Drogen-öl .
  • Hormonelle Salben schnell verbessern den Zustand der Haut, psoriasis, aufgrund der hohen Inhalt der KSG. Jedoch, anhaltende und unkontrollierte Verwendung dieser Werkzeuge führt zu Atrophie der Haut am Ort der Anwendung und Dysfunktion der Nebennierenrinde

Leider, externe Gelder ausschließlich zur Beseitigung oder Verringerung der Symptome der Krankheit aber nicht heilen. Nur die Kombination mehrerer Methoden und eine individuelle Herangehensweise an die Behandlung jedes Patienten helfen, zu erreichen einer anhaltenden remission.

Alternative Medizin

Therapie der psoriasis mit traditionellen Methoden nur angemessen, wenn die Krankheit nicht mit pathologischen Veränderungen der Gelenke (Fehlstellung der Finger, nächtliche Schmerzen), Störungen der Allgemeinen Zustand des Organismus (Temperatur oder Schwäche). Der Bereich der Hautausschlag sollte nicht mehr als 3% der gesamten Oberfläche der Haut.

Psoriasis-Behandlung zu Hause ist nicht möglich, wenn die Krankheit tritt in eine generalisierte form.

Hier sind ein paar sehr wirksame Rezepte zur Verbesserung der Zustand der Haut bei Schuppenflechte:

  1. Grind in einem Mörser mit frischen Blumen der ringelblume, Schöllkraut Wurzel und propolis (10 g), fügen Sie die Hypericum (20 g) und 1 Teelöffel Pflanzenöl. Wenden Sie die Mischung 3 mal pro Tag, um die Läsion.
  2. Fettflecken, Teer, waschen tar Seife. Das Verfahren wird am besten vor dem Schlafengehen, denn das tool hat einen Geruch, der dauert ein paar Stunden nach dem waschen. Beginnen Sie mit 10 Minuten, dann bringen Sie die Belichtungszeit auf 40 Minuten.
  3. Beat 2 Eier mit einem halben Esslöffel Essigsäure und einem Esslöffel Pflanzenöl. Obskuren Taschen vor dem Schlafengehen.
  4. Snatch Schöllkraut mit Wurzeln, waschen, hacken und den Saft auspressen. Fett lokal an jeder Stelle. Behandeln Sie die ganze Blütezeit.
  5. Brew 1 Esslöffel trocken agrimony 250 ml kochendes Wasser. Darauf zu bestehen, 1 Stunde, abtropfen lassen, hinzufügen von Wasser erhalten, das erste Volumen, nehmen Sie 50 ml vor jeder Mahlzeit.

Manchmal pflanzliche Heilmittel sind viel mehr wirksame medikamentöse Therapie, so dass diese Behandlung hat ein Recht zu existieren. In jedem Fall, die Taktik der Behandlung ausgewählt ist individuell durch Versuch und Irrtum. Aber bei schweren Formen und eine große Fläche Läsion Behandlung wird empfohlen, in einem Krankenhaus.

Die wirksamsten Medikamente

psoriasis-Behandlung schnell Volksmedizin

Schnell loszuwerden, die Symptome mit Medikamenten:

  1. Welche umfasst: medizinische Fett, Schöllkraut, Birke Teer und Alant. Diese Kombination der Inhaltsstoffe hat eine starke keratolytische und entzündungshemmende Wirkung, die rasche Verbesserung in den Zustand des Patienten und verlängert die remission. Die Droge befeuchtet, desinfiziert, beruhigt und regeneriert die Haut betroffen
  2. Die Basis Salbe Betamethason. Verwendet für die Behandlung von Psoriasis-plaques. Es beseitigt die Rötungen, Juckreiz, Schwellungen, Entzündungen durch die Inhalte des Hormons Kortikosteroiden (Betamethason). Das Medikament sollte verwendet werden, nur wie geleitet, durch Ihren Facharzt, wie es hat ziemlich ernste Nebenwirkungen. Eine längere Behandlung kann die abnorme Trockenheit, brennen und Atrophie der Haut.
  3. Bedeutet, auf der Grundlage der KSG (Methylprednisolon aceponate) ist nur im Fall von raschen Fortschreiten der Erkrankung. Gelten für Läsionen einmal am Tag.

Eine angemessene Behandlung ist nur dann möglich, wenn eine vollständige Untersuchung des Patienten. Es ist ein langer Prozess, bei Zeiten wird das Ergebnis nicht geben, so muss es unter ständiger Aufsicht eines Arztes.

Nur ein Spezialist kann bestimmen, die Wirksamkeit der Techniken und die Wahl der Versandart, wird den Patienten eine langfristige remission.
17.09.2018