Die Behandlung von psoriasis

Psoriasis ist eine Hauterkrankung, in denen es rote schuppige Flecken, bedeckt mit silbrigen Schuppen, die verursachen Juckreiz.

Psoriasis tritt meist im Alter zwischen 20 bis 30 Jahren und ist oft erblich. Psoriasis ist nicht ansteckend. Auch die milde psoriasis kann schwerwiegende psychische Probleme: niedriges Selbstwertgefühl, Gefühle von Scham und sozialer isolation. Sterben von psoriasis, aber die Auswirkungen dieser Krankheit auf das menschliche Leben sehr ernst.

Psoriasis der Kopfhaut

Die Gründe für die Entwicklung von psoriasis

Die genauen Ursachen von psoriasis sind noch unbekannt, aber die meisten oft wird psoriasis in Verbindung mit den folgenden Faktoren:

  • auch aktive Teilung der Hautzellen (10 mal mehr als normale), das führt zu einem konvexen plaques und peeling der obersten Schicht der Haut;
  • Vererbung;
  • stress;
  • Immunität nach der Krankheit.

Die Symptome der psoriasis

Es wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, wenn die folgenden Symptome auftreten:

  • rot konvex Flecken (plaques) bedeckt mit trockenen weißen oder silbrigen Schuppen. Flecken erscheinen oft auf den Ellenbogen und den Knien, aber der Ausschlag kann überall am Körper: Kopfhaut, Hände, Nägel und Gesicht. In einigen Fällen, die Flecken Jucken;
  • Verformung der Nägel;
  • starke Peeling von abgestorbenen Haut-Zellen (wie Schuppen);
  • Blasen an den Handflächen und Fußsohlen, schmerzhafte Risse in der Haut.

Komplikationen

  • arthritis (Gelenkentzündung) in schweren Fällen;
  • Depressionen im Zusammenhang mit einem niedrigen Selbstwertgefühl.
Depression

Was können Sie tun

Sie sollten einen Arzt konsultieren und strikt umgesetzt werden, alle seine Empfehlungen. Sie können auch in der Sonne für 15 bis 30 Minuten jeden Tag, kein Alkohol zu trinken, stress zu vermeiden, halten Sie einen gesunden lebensstil, achten Sie auf Ihr Gewicht.

Was kann ein Arzt

Zu erklären ist-Zustand, geben Sie die notwendigen Informationen und Empfehlungen. Zu empfehlen Creme, Salbe oder andere Mittel für die Behandlung von psoriasis (zum Beispiel Präparate mit Teer). Zur Verschreibung der notwendigen Medikamente. Zu empfehlen, die spezifische Behandlungen (Behandlung mit UV-Licht PUVA).