Psoriasis bei Erwachsenen

Trotz der Tatsache, dass die Krankheit bekannt, um Medizin für eine lange Zeit, die genaue Ursache ist noch nicht festgestellt. Es gibt mehrere Theorien als Voraussetzungen für die Entstehung von Krankheiten, von denen jede sowohl Befürworter als auch Gegner.

psoriasis bei Erwachsenen

Was psoriasis tritt bei Erwachsenen, und welche Theorien gibt es dazu?

  • Einige Wissenschaftler glauben, dass die Ursache dieser Krankheit ist eine erbliche Veranlagung. Es ist durch das Vorhandensein von gen-Mutationen charakteristisch für alle Patienten mit psoriasis. Die größte Gefahr ist, dass die psoriasis sich zeigen wird fällt auf 2, 5 und 6 generation.
  • Eine Theorie ist, dass die Schuppenflechte erscheint wegen der Verletzung von Stoffwechselprozessen. Insbesondere sprechen wir über Fehler in den Prozess der Stoffwechsel von Fetten und Stickstoff.
  • Chronischer stress oder eine schwere traumatische Stress situation kann auch dazu führen, die Entwicklung der Krankheit. Es gibt viele Fälle, in denen das auftreten der Symptome nach dem Tod eines geliebten Menschen, Trennung, Verlust des Arbeitsplatzes, etc.
  • Hormonelle Veränderungen können als Katalysator wirken, wobei das erste Zeichen von Schuppenflechte. Zum Beispiel, die Entwicklung der Krankheit kann zeitgleich mit der Schwangerschaft, der Geburt, der frühen menopause.
  • Wenn eine person hat, Autoimmun-Erkrankungen, Sie kann dazu führen, die Entwicklung der Krankheit. Zudem, so die immun-Theorie der Entstehung dieser Erkrankung, die Schuppenflechte ist eine Autoimmunerkrankung.

In den letzten Jahren, die Beziehung der psoriasis mit Adipositas, metabolischem Syndrom, Bluthochdruck, Cholesterin.

In einigen Fällen (insbesondere bei vorhandenen Räumlichkeiten – belastet Vererbung, etc.) psoriasis kann beginnen, als Ergebnis der folgenden Faktoren:

  • die ständige Reibung und mikrotraumen der Haut;
  • mit der änderung des Klimas von warm bis kühl;
  • wenn Unterernährung und Allgemeine Erschöpfung des Körpers;
  • der Missbrauch von Alkohol und Rauchen.

Psoriasis bei Erwachsenen: Symptome und Behandlung

Je nach form, Schweregrad und Lokalisation der Erkrankung, die Symptome der psoriasis können sich unterscheiden.

  • Wenn die vulgären (plaque) form der psoriasis auf den Körper erscheinen markanten abgerundeten Läsionen, plaques genannt. Zunächst präsentierten Sie eine leichte Rötung, begleitet von Juckreiz. Später, Ihre Oberfläche ist bedeckt mit einem Grau-Tönung, ähnlich wie paraffin-Späne (für diese Plakette wird als "paraffin-Seen"). Die Haut um Sie herum wird rot und schuppig, seine lokale Temperatur steigen kann. Lokalisierung vulgären Formen der Erkrankung können sein: plaque-psoriasis, erscheint auf dem Gesicht, Kopf und Körper.
  • Die wichtigste Funktion der inversen Formen der Krankheit besteht in der Läsion der Haut-Falten, die Außenseite der Oberschenkel, die Achselhöhlen, die Haut unter der Brust Drüsen. Der Ausschlag präsentiert mit roten Flecken, begleitet von peeling.
  • Psoriasis guttata zeichnet sich durch das auftreten auf den Körper kleine rosa oder rote Läsionen ähneln Tropfen.
  • Seborrhoische lokalisierte psoriasis auf der Kopfhaut, hinter den Ohren, in der Nähe der Lippen und Nase, und manchmal auf der Brust und den oberen Rücken. An dieser Haut erscheint silbrig-graue, trockene Schuppen, ähnlich Schuppen.
  • Psoriasis pustulosa stellt Bildung auf den Körper des Patienten mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen, die Haut um Sie herum rot und geschwollen. Nachdem die Pusteln platzen, und an Ihrer Stelle bildeten eine Dichte Kruste. In einigen Fällen wird diese form der Erkrankung kann sehr gefährlich nicht nur für Gesundheit, sondern auch für das menschliche Leben – beispielsweise bei der psoriasis pustulosa.
  • Exsudative psoriasis ist charakterisiert durch das auftreten auf der Haut, Hautausschläge, gesättigt mit Exsudat, mit der weiteren Entwicklung, die Wunden Nässen und gelblichen Krusten. Hautausschlag, begleitet von starkem Juckreiz, die zu Hautausschlägen und weiteren Kontakt mit Wunde Infektion.
  • Die gefährlichste form der Schuppenflechte ist die Psoriasis-erythrodermie. Der Ausschlag in der Regel wirkt sich auf eine große Fläche des Körpers(90%) und wird begleitet von peeling, Juckreiz, Schmerzen, Fieber, geschwollene Lymphknoten, und in besonders schweren Fällen, Ablösung der Schichten der Haut.
  • Psoriasis-arthritis manifestiert sich in der Beteiligung der kleinen und großen Gelenke. In den meisten Fällen wirkt sich auf die Gelenke der Finger und Zehen. Die Haut über Ihnen wird angespannter, rot und heiß anfühlen. Das Hauptmerkmal dieser form der Krankheit ist, ändern Sie die Form der Finger: Sie werden asymmetrisch, kurz und dick, im Aussehen ähnelt Wurst. Wenn unbehandelt, kann es Fortschritte, was die person, um die Behinderung.
  • Psoriasis der Nägel an der Oberfläche verdichtet, zu dunkel, gelblich, weiß oder Farbton. In einigen Fällen werden die Nägel erscheinen können, ein Punkt-oder längs-Rillen.
  • Manchmal Psoriasis-Erkrankungen betreffen nicht nur die Haut und Gelenke, aber auch auf Gewebe entfernt, tiefer. In solchen Fällen, die person fühlt sich Schmerzen und Beschwerden in den Muskeln.

Jede person, die vor der oben genannten Symptome auftreten, fragt, ob die psoriasis ist heilbar bei Erwachsenen? Ach, die Antwort. Diese Krankheit ist chronisch und im moment ist die Medizin nicht in der Lage ist ein Werkzeug, das vollständig entlasten den Patienten von Psoriasis-Läsionen.

die Behandlung von psoriasis

Denken Sie daran: Diagnose und Behandlung – es ist das Vorrecht der Arzt. Selbst zu behandeln, wie kann es zu einer Verschlechterung führen und den übergang von Schuppenflechte (psoriasis) in einer schweren form. Eine genaue Diagnose erhalten und erhalten Empfehlungen für die Therapie, müssen Sie konsultieren Sie einen Dermatologen, die die Durchführung der Untersuchung, erheben eine Anamnese und um Laborstudien.

Das Wesen der Behandlung von psoriasis ist die Verringerung der Intensität der Symptome, die Allgemeine Stärkung des Körpers und Verlängerung der Zeiten der remission. Um dies zu erreichen, Häufig ein umfassender Ansatz beinhaltet, dass die Medikamente innerhalb, externe Anwendung von Salben und Cremes, Ernährung und regime, den Einsatz von physiotherapeutischen Methoden, etc.

Die medikamentöse Behandlung der psoriasis bei Erwachsenen beinhaltet die Verwendung von topischen Behandlungen – hormonelle und nicht-hormonelle Salben, Gele, Cremes, die helfen, verringern Sie die Rötung, Juckreiz und peeling. Bei der Ernennung von hormonellen Methoden der Arzt wertet das Verhältnis von Vorteilen aus Ihrer Nutzung und möglichen Schaden. Das ist, weil Medikamente in dieser Kategorie betreffen nicht nur die Haut sondern auch andere Organe und Systeme, und langfristig irrationalen verwenden kann doch mit gesundheitlichen Problemen. Die Vorteile von hormonellen Methoden ist Ihre Leistung.

Nach der Stabilisierung des Zustandes des Patienten Hormone in der Regel Abbrechen, Ernennung, statt ein nicht-steroidale-tools. Es kann sein, Salben und Cremes mit einer Zusammensetzung von Birke oder Kiefer Teer, Fetten, pflanzlichen Extrakten, Zink, vitamin D, öl von Salicylsäure. Eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Psoriasis-Läsionen Retinoide spielen – externe Medikamente, die enthält vitamin A.

Wie bei Medikamenten für die orale Verabreichung, der Patienten verschrieben werden können Antihistaminika, hepatoprotectors, vitamin-und mineral Nahrungsergänzungsmittel, Sedativa, Immunmodulatoren, Chelatoren, anti-entzündliche Medikamente und Antibiotika (wenn Infektion der Wunden, erschien auf der Website des Ausschlags). In schwerer psoriasis zugeordnet ist, auf der systemischen Therapie.

Neben der medizinischen Behandlung, die Sie brauchen, um zu bezahlen Aufmerksamkeit auf die Ernährung. Die tägliche Ernährung sollte Reich an frischem Obst und Gemüse, Ballaststoffe, Hülsenfrüchte, Getreide, mageres Fleisch und Geflügel, Fisch und Meeresfrüchte. Aus dem Menü, Sie sollten vermeiden Sie einfache Kohlenhydrate, raffinierten Zucker, alkoholfreie Getränke, Brot aus Weizenmehl und butter, Backwaren, Alkohol, künstliche Farben, Konservierungsstoffe, Transfettsäuren, Emulgatoren, Aromen, geräucherte und eingelegte Lebensmittel.

Bewährte physikalische Therapie Methoden wie die PUVA-Therapie, Elektrophorese, Phonophorese, Kryotherapie, Lasertherapie, Magnetotherapie, elektrische. Positive Ergebnisse können erzielt werden durch die Anwendung der Methoden der Therapie und Hirudotherapie. Erreichen Sie eine spürbare Wirkung ist auch möglich, auf den Klimawandel zurückzuführen: viele Patienten bemerken eine Reduktion der Symptome der psoriasis nach einem langen Aufenthalt auf See.

Psoriasis-Behandlung Erwachsene zu Hause

Verordnete Therapie kann ergänzt werden mit der Nutzung der traditionellen Medizin. Jedoch, Sie müssen verstehen, dass die psoriasis ist eine schwere chronische Krankheit, deren Behandlung möglicherweise nicht beschränkt auf Oma ' s Methoden. Darüber hinaus vor der Verwendung der traditionellen Medizin brauchen, um mit einem Spezialisten zu konsultieren.

Behandlung

Als wirksame Behandlung der psoriasis zu Hause ist ein Bad mit Meersalz, Backpulver, Stärke, Abkochung von Kräutern oder Hafer. Wir sollten auch beachten, die Möglichkeit der selbst-Kochen zu Hause, Salben und Balsame basiert auf der Teer -, Eier -, Pflanzen-und anderen Inhaltsstoffen.

Für die Behandlung von plaques und Läsionen weit verbreitet, pflanzliche öle, Oliven -, Klette, Leinsamen, Sanddorn. Sie alle haben reiche vitamin-Zusammensetzung, haben eine beruhigende Wirkung, helfen gegen Juckreiz und Schuppung.

Wie pflegen Sie Ihre Haut bei psoriasis?

Zur Verringerung der Symptome und verlängern remission, ist es wichtig, die Haut die richtige Pflege:

  • Zum waschen, Baden und Duschen müssen Sie die Verwendung von Wasser, dessen Temperatur liegt bei 36-38 Grad. Zu heisses Wasser kann zu verbessern die Haut-peeling.
  • Vermeiden Waschlappen und ersetzen Sie Sie mit weichen Backen. Trocken vorzugsweise mit einem weichen Handtuch.
  • Wenn der Ausschlag lokalisierten, auf die freiliegenden Teile des Körpers, es ist unmöglich, die Maske, die Sie mit make-up, da dies kann dazu führen, dass die Stärkung der Hautausschlag.
  • In Anwesenheit von plaques an den Füßen empfiehlt sich das tragen von speziellen orthopädischen Einlagen, die den Druck auf die Füße.
  • Es ist notwendig, um aufzugeben das schließen synthetische und wollene Kleidung, und ersetzen Sie es mit einem geräumigen, aus natürlichen Materialien.

Wenn Sie Folgen Sie den Rat eines Arztes, richtig Essen und kümmern sich um die Haut, können erheblich reduzieren Symptome und Verlängerung der Zeiten der remission der psoriasis bei Menschen reiferen Alters.

21.08.2018