Die erste Phase der psoriasis

Psoriasis-Haut-Krankheit, die schwer zu heilen, vor allem in den späteren Phasen. Die Wirksamkeit der Therapie hängt ganz wie fortgeschrittene form der patient medizinische Hilfe gesucht. Wenn dies das erste Stadium der psoriasis ist, um loszuwerden, die Läsionen auf der Haut leichter.

die erste Phase der psoriasis

Diese Krankheit kann nicht vollständig geheilt werden. Es ist nur möglich das zu erreichen schnelle und dauerhafte Zustand der remission, wenn eine frühzeitige richtige Behandlung in einem frühen Stadium. Aufgrund der Entwicklung der psoriasis, niemand ist immun, er kann zunächst in jedem Alter auftreten, ist es ratsam, zu wissen, jeder von seinem ersten Symptome.

Symptome: sieht aus wie eine Schuppenflechte, die in der Anfangsphase

Zu erkennen, Schuppenflechte (psoriasis) in der Anfangsphase seiner Entwicklung, ist es wichtig zu wissen, die grundlegenden Zeichen dieser Krankheit. Sie sollten gewarnt werden:

  • Das Aussehen der Läsionen auf den Körper von hellen Farben, mit scharfen Kanten, insbesondere am Standort von Verletzungen der Haut (Schnittverletzungen, Verbrennungen, Erfrierungen). Sie können auftreten 1-2 Wochen nach der Beschädigung der Integrität der epidermis.
  • Peeling von Läsionen im zentralen Teil der plaque.
  • Erschien auf der Haut juckende Bildung. Aber dieses symptom ist nicht typisch für alle Patienten. Es läuft in etwa 50% der Fälle, wenn eine person hat ein geschwächtes Immunsystem.

Zunächst werden die Papeln sind sehr klein. Ihr Durchmesser ist vergleichbar um die Größe der Kopf einer Stecknadel. Sie haben eine halbrunde Form und die glänzende Oberfläche (glatt). Ein paar Tage später der Ausschlag beginnt zu wachsen und mit Schuppen bedeckt helle Farbe mit einem silbrig-weißlichen Farbton.

Der Dreiklang aus einzigartiger Symptome, die spezifisch für die psoriasis, in der Lage zu sehen, das die Schuppen von der Oberfläche der Läsionen. Sie sind wie folgt:

  1. Stearinsäure Fleck ─ Flocken entfernt werden, ohne Schwierigkeiten, sogar einen leichten Einfluss auf Sie.
  2. Terminal film, ─ nach entfernen der obersten Schicht sichtbar rötliche Haut. Es ist Dünn, feucht und glänzend.
  3. Ein Tropfen Blut ─ nach dem Schaben Skalen an Ihrer Stelle durch Tröpfchen von Blut, ähnlich wie Tau.

Die erste Phase dauert in der Regel mehrere Wochen. Die Entwicklung weiterer, Papeln wachsen zu 5-8 cm, Zusammenführen. Sie bilden Konglomerate, die Abdeckung von großen Gebieten der Haut.

Lokalisierte psoriasis kann eine andere Haut. Am häufigsten manifestiert sich an folgenden Orten:

Ellenbogen

Ellbogen am häufigsten gebildet uneinheitliche form der Krankheit. Die ersten Symptome ─ roten Ausschlag von kleinen Dimensionen, die Oberfläche beginnt zu schälen. Die Haut ist viel zu grob.

Auf die Füße

Primäre psoriasis an den Beinen beginnt auch mit kleinen Läsionen, und schreitet dann in Stärke und Größe. Meist Papeln erscheinen auf den Knien oder Füßen, kann aber decken jeden Oberfläche der Beine.

Bei Kindern

Psoriasis der Haut kann auftreten, selbst bei Säuglingen. Die erste eruption erscheint in der Regel in Hautfalten. Dies gilt besonders für Kleinkinder bis zu 2 Jahren. Sie können auf Teile die Passform der Windeln. Von den üblichen Windel dermatitis und psoriasis hat eine klare und helle Farbe (rot).

Bei Kindern die älter als 2 Jahre erscheinen ordentlichen Papeln mit schuppiger Oberfläche. Sie treten meist an den Gliedmaßen. Kopfhaut Hautausschläge sind Auffällig nur das Kind 10 Jahre. Aus diesem Alter die klinischen Manifestationen der Krankheit wie bei Erwachsenen.

Die überwiegende Mehrheit der Fälle von Kinder-psoriasis entwickelt, nachdem das Kind erlitt eine Staphylokokken-Infektion.

Auf dem Kopf

Oft ist die psoriasis tritt auf der Kopfhaut oder auf die Haut: auf den Hals, hinter den Ohren. Für Papeln erscheinen auf dem Kopf, ein Merkmal Juckreiz. Sie sind oft nass und bedeckt Risse.

Auf den Nägeln

Die Nagelplatte psoriasis ähnelt einem Pilz. Es ist wie folgt: Erstens, es gibt längs-Rillen oder deprimiert Punkt in der Nähe der Kante des Nagels. Dann wird Ihre Verteilung bewegt sich in Richtung der Wurzel. Nagelplatte trübt und verdickt. Wenn die Krankheit Fortschritt, der Nagel kann Abplatzen ganz.

Auf dem Gesicht

Auf dem Gesicht psoriasis ist selten. Dies ist eine atypische manifestation. Rote Bläschen zu bilden beginnen, auf den Augenlidern, Nasolabialfalten, rund um die Augen, in der Nähe von den Augenbrauen, auf den Wangen in form von feinen mesh. Manchmal Hautausschläge werden im Zusammenhang mit der Grenze von den Lippen und auch der wangenschleimhaut, der Zunge.

Auf der hand

Papeln beginnen zu erscheinen, die vorwiegend auf der Strecker der Extremitäten, der Hände, vor allem an Fingern und Ellbogen. Sie ähneln kleinen Wunden. Oft Hautausschläge erscheinen auf den Handflächen (in diesem Fall, Sie sind auf den Sohlen der Füße).

Die Behandlung der frühen Phase der psoriasis

die Behandlung von psoriasis

, Loszuwerden, Hautausschläge, können Sie mit den Methoden der traditionellen und der Volksmedizin. Betrachten Sie die effektivste von Ihnen.

Folk Heilmittel für die Behandlung

In der Volksmedizin gibt es viele Rezepte, die helfen, um loszuwerden, der psoriasis frühzeitig zu erkennen. Die Behandlung zielt auf die Verbesserung der Immunität, entfernen des entzündlichen Prozessen, Juckreiz.

Kur Hautausschlag verwendet, Bienenprodukte, Eichenrinde, Kamille, Ringelblumen, Fichtennadeln, Schöllkraut, Folge. Auf Ihnen basieren tut die heilende Kompressen, Bäder. Volksmedizin schreibt die innere Reinigung des Körpers. Patienten wird empfohlen zu trinken, Abkochungen von viburnum, Zitrone, Himbeere, rose hips, vitamin Tees. Effektive regelmäßige Bäder mit Meersalz. Sie müssen befeuchten Sie die betroffene Haut mit natürlichen ölen: Oliven -, Sanddorn -, Aprikosen -, Pfirsich.

Mit traditionellen Rezepten, ist es wichtig, das Seitenverhältnis beizubehalten und Dosierung der Zutaten. Sie sollten sich nicht ausschließlich auf alternative Therapien. Diese sind am besten als Ergänzung zu den grundlegenden Behandlung. Psoriasis ─ schweren Krankheit, so dass Sie benötigen, um qualifizierte medizinische Hilfe in einer fristgerechten Weise zu verhindern, dass die Entwicklung von der ersten Stufe in der progression.

Die medizinische Behandlung

Das Programm zur Behandlung von psoriasis für jeden Patienten individuell. Die Wahl der Methode der Behandlung, die der Arzt feststellt, dass die tatsächlichen menschlichen Verfassung, Lokalisierung von Papeln, die Häufigkeit des Auftretens den Ausschlag.

Für das loswerden von Papeln können die ärzte verschreiben Sie die folgenden Behandlungsmethoden:

  1. Die Verwendung von lokalen Präparaten (Salben, Balsame, shampoos, Gele):
  • haben eine Peeling-Wirkung ─ Teer, Ichthyol Salbe, die Vorbereitungen der Salicylsäure;
  • Zytostatika (Antikrebs-Medikamente);
  • Salben, beruhigen Reizungen und Entzündungen;
  • aromatische Retinoide.
  1. Physiotherapie:
  • paraffin;
  • UV-Bestrahlung;
  • Schwefelwasserstoff und radon-Bäder;
  • PUVA-Therapie;
  • electrosleep;
  • Magnet-laser-Therapie.

Self-Behandlung in dieser Angelegenheit ist streng verboten. Die Therapie sollte wählen Sie einen Arzt.

In der Behandlung der psoriasis sollte die Aufmerksamkeit auf die Ernährung. Es ist wichtig, sich strikt an die Ernährung: vermeiden Sie Süßigkeiten, Alkohol, Kaffee, frittierte, gebackene, geräucherte und scharf gewürzte Speisen. Die basis der Ernährung sollte Getreide und Gemüse, Milchprodukte und Obst (außer Zitrusfrüchte) und pflanzliche öle.

Prävention

Die Ursachen von psoriasis sind noch unklar. Aber wir wissen, dass die Krankheit verursachen kann Störung der Funktion des Immunsystems, Infektionen, stress und anderen Faktoren. Aber es ist möglich zu halten, um präventive Maßnahmen zu minimieren, dass das Risiko der Entwicklung der Krankheit. Ärzte empfehlen:

  • Vermeiden Sie Hautverletzungen (Kratzer, Bisse), seine Unterkühlung und Verbrennungen.
  • Regelmäßig befeuchten die Haut.
  • Um uns zu schützen vor Infektionskrankheiten.
  • Die Minimierung der Menge an Alkohol konsumiert.
  • Stress zu vermeiden, negative emotionale Zustände.
  • Das Rauchen aufzugeben.
  • Bewusst machen der Medikamente.

Gezielt Empfehlungen zu befolgen, um Menschen, die bereits leiden unter psoriasis. Dies wird es ermöglichen, verlängern die Zeit der remission. Psoriasis ─ chronische Krankheit, die ist unmöglich, vollständig loszuwerden. Aber wenn Sie beginnen, die Behandlung in einer fristgerechten Weise, in der Anfangsphase, werden Sie in der Lage zu vermeiden, seine Entwicklung zu komplexeren Formen. Sie müssen wissen, der typische Symptome der Krankheit. Bei auftreten von ersten Anzeichen, sogar zweifelhaft, benötigen Sie ärztliche Hilfe zu suchen.

Psoriasis - wie loswerden?

Die Beurteilung durch die Tatsache, dass Sie diese Zeilen Lesen - ein Sieg im Kampf gegen psoriasis ist noch nicht auf Ihrer Seite... Und Sie denken über drastische Methoden der Behandlung? Es ist verständlich, weil die psoriasis kann Fortschreiten, was sich in einem Ausschlag bedeckt 70-80% der Körperoberfläche. Das führt zu der chronischen form. Rot sprudelnden Blasen auf der Haut Jucken, rissige Fersen, die Haut ein Peeling... diese Symptome sind Ihnen vertraut aus Erster Hand. Aber vielleicht ist es richtiger zu behandeln, nicht eine Folge und eine Ursache?